Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Frankfurts Süden – Uferradeln, Ebbelwoi, Waldbiotope, Dünen

Uferradeln mit Ebbelwoi, Waldbiotopen und Dünen am Stadtrand

Kurze Details

Treffpunkt: Frankfurt, Untermainkai, zwischen Untermainbrücke und dem Eisernen Steg / zwischen Weltkulturenmuseum und Villa Metzler

Im Tourenbeitrag enthalten: E-Bike Verleih, Coaching, Anlieferung, Abholung und Themenführung

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Zusätzliche Termine, Gruppentermine oder Firmenevents gerne auf Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung Ihrer Buchung und den sofortigen Ausdruck Ihres Tickets als [email protected] eine Bearbeitungsgebühr anfällt.

 

Personen
59
Personen mit eigenem E-Bike
24

Über die E-Bike-Tour

Frankfurt ist seit dem Mittelalter ein bedeutendes Handels- und Messezentrum. Die Stadt war nie Residenz, aber freie Reichsstadt und hatte stets ein starkes Bürger- und Mäzenatentum. Unsere Radtour startet am Mainufer von Sachsenhausen, dem Zentrum des Ebbelwoi und Bembeltrinkens.

Fix und mit Leichtigkeit geht es hoch zum Wahrzeichen Frankfurts – einem Stück Frankfurter Identität – und rein in den alten Frankfurter Stadtwald. Seit jeher begeistert er die Frankfurter als vielfältiges Ausflugs- und Naherholungsziel. Einst einer der größten Bannwälder im Besitz der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, ist er heute durchzogen von Gewässern, Brunnen und Biotopen, läßt uns Baumpersönlichkeiten und Objekte von Komischer Kunst entdecken.

Raus aus dem Wald und rein in die Düne! Überraschend taucht auf unserer Route eine gewachsene Naturlandschaft auf, wie man sie so nur als Landschaft an Meeren oder Seen kennt. Wir spazieren durch die Gegend des ehemaligen Meeresufers, bevor wir zum Uferradeln weiterziehen.

Trotz vieler Windungen behält der Main als Einziger unter den großen deutschen Flüssen seine Fließrichtung von Ost nach West bei. Vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert herrschte auf dem Main eine rege Treidelschiffahrt, deren Verlauf wir auf unserer Tour ein Stück weit folgen. Eine Route, die wahrhaft entschleunigend wirkt! Wo einst Spaziergänger im Wald und Treidler unterwegs waren, wird jetzt geradelt!

Lieber in Frankfurts Osten unterwegs? Oder in Frankfurts Westen?