Zur Primärnavigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

E-Bike-Tour Naturerlebnis Kemeler Heide

Auf Entdeckungstour im westlichen Hintertaunus

Kurze Details

Anfahrt & Treffpunkt: 65321 Heidenrod-Kemel, Bäderstraße 2, Katholische Kirche Sankt Michael

Im Preis enthalten sind E-Bike Verleih & Coaching, Themenführung, Mittagsvesper, Getränke.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung Ihrer Buchung und den sofortigen Ausdruck Ihres Tickets als [email protected] eine Bearbeitungsgebühr anfällt.

Personen
79
Personen mit eigenem E-Bike
39

E-Bike-Tour Naturerlebnis Kemeler Heide

Die historische Landschaft im westlichen Hintertaunus ist heute Teil des größten zusammenhängenden Waldgebietes in Hessen. Bis ins 19. Jahrhundert wurde ein Großteil der Landschaft noch als Heide genutzt und später aufgeforstet. Im Mittelalter war der Taunusübergang Teil der wichtigen Handelsstraße von Aachen nach Nürnberg.

Die Route zwischen Bad Schwalbach und Nastätten führt durch eine an landschaftlichen Schönheiten reiche, unberührte Naturlandschaft mit historischen Dörfern und weitläufigen Waldtälern.

Exkursionsteilnehmer erfahren nicht nur Interessantes zur Geschichte und Kultur der Gegend und ihrer Ortschaften, sondern sie sind auch als Naturentdecker unterwegs – sei es die Quelle eines allseits bekannten Taunussflusses, die Erforschung lokaler Altbuchen, zu lebendigem Kulturerbe auf der Wiese oder zu einem besonderen Gestein, mit dem der Mainzer Dom und die Kolonnaden des Wiesbadener Kurhauses ausgestattet sind.

Während unserer Pause auf der Route genießen wir die Mittagsvesper mit Produkten vom lokalen Biohof vor Ort.