Kulinarische E-Bike-Tour in der Umgebung von Frankfurt

Weite Wälder, hessische Höfe, Quellen und Schlösser

Kurze Details

Anfahrt & Treffpunkt: Am Schanzenfeld, Parkplatz am Westerbachcenter (REWE u.w.), 61476 Kronberg

Körperliche Fitness: Anstiege sind im zweiten Drittel der Tour. Gemäßigt anspruchsvoll, Radfahrfitness für Dauer und Länge sind Voraussetzung.

Mindesteilnehmerzahl ab 4 Personen.

Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung Ihrer Buchung und den sofortigen Ausdruck Ihres Tickets als [email protected] eine Bearbeitungsgebühr anfällt.

Über die E-Bike-Tour

Die Kulinarische E-Bike Tour führt auf den Wegen der hessischen Obst- und Apfelwein-Route im Vortaunus an vielen einzigartigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Tour beginnt in Kronberg und durchquert die Orte Bad Soden, Kelkheim, Fischbach, Ruppertshain, Königstein und Kronberg.

Der Taunus gehört zu den ältesten Gebirgen Deutschlands. Das Mittelgebirge liegt auf dem Gebiet von Hessen und Rheinland-Pfalz. Die höchste Erhebung ist der Große Feldberg mit 879 Metern. Wenig Besiedlung und weite Wälder sorgen für pures Naturerlebnis.

Auf unserer kulinarischen E-Bike Tour sind wir nicht nur unterwegs auf Obst- und Apfelweinrouten, vorbei an Quellen, Schlössern und idyllischen Höfen. Die abwechslungsreiche Natur mit ihren Wäldern, Feldern, Obstwiesen und Anhöhen bietet auf der gesamten Strecke auch traumhafte Ausblicke und Perspektiven – inklusive Blick auf die Frankfurter Skyline aus der Ferne.

Dabei erleben wir den Rathausgarten, den Kurpark, das Luxemburger Schloss, die Immanuelkirche, das Hundertwasserhaus, den Atzelbergturm, ein altes Wasserwerk und Apfelweinkeltereien. Auf unserem Weg genießen wir typisch hessische Leckereien bei der Einkehr in den Gasthöfen “Hof Gimbach”, “Zum fröhlichen Landmann” und in der Strauswirtschaft “Eberhard-Preis-Scheuer”. Auf dem “Obstgut Stamm” können Sie sich zum Ende der Tour mit vielen verschiedenen Obstsorten, Obstbränden und Likören oder Apfelchips aus eigener Erzeugung eindecken.

  • Chevron down Anmeldeschluss
  • Bis 2 Tage vor der Tour

  • Chevron down Wettereinschränkungen
  • Wir fahren bei jedem Wetter. Bei anhaltend schlechtem Wetter wird die Tour, soweit möglich, abgekürzt. Bei voraussehbaren extremen Wetterlagen wird die Tour bis 1,5h vor Tourenstart per Email/Telefon an alle Teilnehmer abgesagt und verschoben.